Herzlich Willkommen

  • Zugübung | 11.08.15
  • Brandcontainer
  • Tag der offenen Tür | 03.10.17
  • TH 2 - Verkehrsunfall | 06.04.17
  • Brandeinsatz mit Personenrettung in Möhnesee Brüllingsen

    Übungseinsatz Realitätsnah dargestellt



    Übungsszenario: Brand - Drei verletzte Personen, haben sich im Haus versteckt, um Schutz vor den Flammen zu suchen. Aufgabe der Einheiten war es, die versteckten Personen zu suchen und zu retten. [mr][fl]

  • Monatsrückblick "Oktober 2017"

    Was leckeres...was naßes...was neues...

    Sie wollen mehr sehen, bitte auf die Bilder klicken!

    Am 03. Oktober hieß es wieder: "Bauernmarkt in Möhnesee Körbecke", wo der Löschzug Körbecke wieder seine Tore und Türen öffnete. Die Kameradinnen und Kameraden präsentierten sich Modebewusst auf der Rampe des neuen Rüstwagen und führte die neue Herbstmode im Feuerwehr Design vor. Das Bauernmarkt-Motto in diesem Jahr war: „Tischlein Deck Dich“ und das passte natürlich hervorragend zu Kaffee & Kuchen, Pommes & Bratwurst, Cola & Erbsensuppe. Die Jugendfeuerwehr Körbecke sorgte mit kleinen Spielen, unter anderem einen Löschangriff auf ein brennendes Wohnhaus, für die Kinderunterhaltung. [as][il]

    Außerdem führte der Löschzug Günne zusammen mit der Feuerwehr Hamm, Löschzug Pelkum einen Übungsdienst auf dem Dattel Hamm Kanal durch. Eingesetzt wurde das Boot vom Löschzug Günne und das baugleiche Boot vom

  • 24-Stunden Übung der Jugendfeuerwehr Möhnesee-Völlinghausen

    Realitätsnahe Einsätze für unsere Nachwuchsbrandschützer

    2346-1cbceeb7.jpg

    Für eine größere Darstellung, bitte auf das Bild klicken!

    Zu einer sogenannten „24-Stunden Übung" trafen sich jetzt die Mitglieder der Jugendfeuerwehr in Völlinghausen. Von Samstagvormittag bis Sonntagmittag waren sie am Gerätehaus in Völlinghausen untergebracht. Los ging es mit dem Beziehen der Unterkunft und einer kurzen Einweisung in den geplanten Ablauf. Nach einem gemeinsamen Mittagessen piepten dann zum ersten mal die Melder. Die erste Einsatzübung führte die Nachwuchsbrandschützer nach Brüllingsen. Hier wurde das Vorgehen bei einem Zimmerbrand geübt. Ein leerstehendes Gebäude, reichlich Nebel und Übungspuppen sorgten für die nötige Realität. Weiter ging es über den Tag und die Nacht verteilt mit verschiedenen „Einsätzen". So musste z.B. eine Ölspur abgestreut, ein umgestürzter Baum beseitigt und eine vermisste Person gesucht