Überörtliche Übung | 22.06.18 55

Die Einheiten aus Allagen und Völlinghausen übten zusammen den Ernstfall. Um das Ganze möglichst echt wirken zu lassen wurden sie hierbei von einer Gruppe der Notfalldarstellung des DRK Warstein unterstützt. Im angrenzenden Gemeindegebiet der Stadt Warstein und der Gemeinde Möhnesee fahren beide Einheiten schon länger „grenzüberschreitend" zusammen zu den Einsätzen. Das sich dieses System bewährt ist in der Vergangenheit schon öfter deutlich geworden. Damit es auch so bleibt sind gemeinsame Übungen wichtig und unerlässlich. Dem Bürger dürfte es letzten Endes auch egal sein ob ein/e Feuerwehrmann/frau aus Warstein oder dem Möhnesee zur Hilfe kommt. Bei der angenommen Lage am Wochenende war es zu einem Verkehrsunfall zwischen drei Pkw gekommen. Dabei waren Personen in ihrem Fahrzeug eingeschlossen und eingeklemmt worden. Nach einer umfassenden Erkundung mussten die Prioritäten festgelegt und die Einheiten zur Hilfe eingeteilt werden. Dabei liefen alle Maßnahmen Hand in Hand, egal aus welcher Stadt oder Gemeinde die Helfer kamen. Zusätzlich unterstützte noch der Rüstwagen aus Belecke die eingeleitete Hilfe. Alle beteiligten waren sich nach einer Besprechung im Anschluss einig. Kleinere Verbesserung gibt es immer, im Großen und Ganzen ist aber alles gut gelaufen. Gerne wieder. [cr][fl]