Brand 2 - PKW | 04.02.22 3

Heute Mittag wurden wir zum Ortsteil Völlinghausen alarmiert. Es war auf der Syringer Straße zu einem PKW-Brand gekommen. Hingegen der ersten Meldungen stand dieser nicht unmittelbar an einem Gebäude sondern „frei“ auf der Straße. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand der PKW bereits im Vollbrand. Eine Ausbreitung auf in der Nähe befindliches Buschwerk konnte verhindert werden. Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurden die benachbarten Anwohner (unter anderem ein angrenzendes Altenheim) aufgefordert Türen und Fenstern zu schließen. Nach der Brandbekämpfung musste die Straße großflächig von ausgelaufenem Öl und Benzin gereinigt werden. Aufgrund der Hanglage konnte nicht ausgeschlossen werden, dass kontaminiertes Löschwasser bei den Löschmaßnahmen in den angrenzenden Möhnefluss läuft. Aufgrund dessen wurden Ölsperren gesetzt und sogenanntes Ölvlies auf dem Gewässer ausgebracht. Die untere Wasserbehörde und das Ordnungsamt war ebenfalls an der Einsatzstelle um den Schaden zu begutachten und weitere Maßnahmen abzustimmen. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt. Nach einer Gesamteinsatzdauer von ca. 3,5 Stunden konnte die Einsatzstelle übergeben werden. [cr][cb][fl]

  • Brand 2 - PKW | 04.02.22

    Brand 2 - PKW | 04.02.22

    • Feuerwehr Möhnesee
    169
  • Brand 2 - PKW | 04.02.22

    Brand 2 - PKW | 04.02.22

    • Feuerwehr Möhnesee
    199
  • Brand 2 - PKW | 04.02.22

    Brand 2 - PKW | 04.02.22

    • Feuerwehr Möhnesee
    167