#76 | Wasserrettung | 08.06.19 | 18:07 Uhr

  • Feuerwehreinsatz auf dem Möhnesee

    Hohe Wellen werden zwei Seglern zum Verhängnis

    5246-3e75749e-large.jpg

    Sie wollen mehr Bilder sehen, bitte auf das Bild klicken!

    Einsatzart: Wasserrettung
    Einsatzstichwort: Segelboot gekentert / 2 Personen in Gefahr
    Einsatzort: Körbecke
    Alarmierung: Samstag | 08.06.2019 | 18:07 Uhr
    alarmierte Einheiten: LZ 1: Zugalarm LZ Körbecke mit Boot, LG Büecke und LG Wippringsen
    LZ 2: Gruppe 1 LZ Günne mit Boot


    Starker Wind war ursächlich für einen hohen Wellengang auf dem Möhnesee. Das wurde zwei Personen auf ihrem Segelboot am Samstagabend zum Verhängnis. Bei eintreffen der DLRG Neheim Hüsten - welche in den Sommermonaten am Wochenende ihren Dienst auf und am Möhnesee verrichten - und der Feuerwehr Möhnesee hatten sich die verunglückten Personen bereits an das Nordufer gerettet, dort wurden sie durch den Rettungsdienst — Kreis Soest und den Notarzt untersucht und konnten unverletzt an der Einsatzstelle verbleiben. Die Feuerwehr Möhnesee konnte derweil mit der Bergung des Segelbootes beginnen. Die Feuerwehr Möhnesee eilte dann noch zu einem weiteren Boot im Gefahrenbereich, doch dort musste keine Hilfe mehr geleistet werden.

    Lesen Sie auch den Pressebericht des Soester Anzeiger.

    [cb][mp][fl]