Neue Jugendabteilung beim LZ Günne | 21.08.21

  • Nachwuchs aus eigener Hand

    Jugendfeuerwehr Günne geht an den Start

    jfg_ng_21.08.2021.jpg

    Für eine größere Darstellung, bitte auf das Bild klicken!

    Leuchtende Augen, grinsende Gesichter und winkende Hände - das Verhalten vieler Kinder, wenn sie ein Feuerwehrauto sehen. So beeindruckend groß und laut, dass das Interesse vieler Jugendlicher an der Arbeit der Feuerwehr für die Eltern kaum unentdeckt bleiben kann.
    Doch als Heranwachsender schon bei der Feuerwehr? Das geht doch gar nicht, denken sich viele Elternteile. Der Löschzug Günne der Freiwilligen Feuerwehr Möhnesee sagt nun - wie viele andere Wehren seit Jahren - „Doch! Geht!“
    Die Abteilung der Jugendfeuerwehr leistet einen erheblichen Beitrag in der Jugendarbeit und sorgen zugleich für Nachwuchsgewinnung nach Vollendung des 17. Lebensjahres in der aktiven Einsatzabteilung der Feuerwehren.
    Aktuell werden bereits 55 Jugendliche an den jeweiligen Standorten rund um den Möhnesee spielerisch und mit viel Spaß an der Sache, durch die 12 Jugendwart/-innen und Betreuer/-innen an feuerwehrtechnische Themen und schlussendlich an den aktiven Dienst herangeführt.
    Bisher sind die Jugendlichen aus dem Ortsteil Günne anfangs von den Betreuer/-innen, später durch Elternteile, zu den Übungsdiensten nach Körbecke gefahren worden, da der Löschzug Günne keine eigenen Jugendabteilung hatte. Hier fand in Kooperation mit dem Löschzug Körbecke die Ausbildung der Jugendlichen statt.
    Seit 01. Februar 2021 hat der Löschzug Günne dann aber den eigenständigen Weg eingeschlagen und eine eigene Jugendabteilung gegründet. Die Aus- / Fortbildung der Jugendlichen aus Günne und umliegender Ortsteile findet also ab sofort - immer unter Betrachtung der aktuellen Lage - am Feuerwehrgerätehaus am Weiher in Günne statt. Zum jetzigen Zeitpunkt finden sich hier regelmäßig 10 Jungen und 2 Mädchen ein um miteinander zu üben.
    Der Übungsdienst erfolgt immer freitags vierzehntägig in der Zeit von 18:00 bis 20:00 Uhr. Bei Interesse an der Mitgliedschaft in der Jugendabteilung, sind Martin Nölle (Löschzugführer) oder Bernd Kampmann-Koch (Jugendfeuerwehrwart) die richtigen Ansprechpartner. Diese sind unter 0151 / 524 801 09 (Martin Nölle) oder 0152 / 263 353 21 (Bernd Kampmann-Koch) zu erreichen. Noch besser ist es, einfach beim nächsten Übungsdienst am 03. September 2021 um 18:00 Uhr am Gerätehaus „Am Weiher“ in Günne vorbei zu schauen.

    Die Jugendfeuerwehr Möhnesee im Überblick:
    Die Jugendfeuerwehr Möhnesee besteht derzeit aus ca. 55 Jugendlichen. Dieses entspricht der Besatzung von mehr als 6 Löschgruppenfahrzeugen.
    Die Jugendfeuerwehr Möhnesee untergliedert sich in:
    Jugendfeuerwehr Völlinghausen, gegründet am 06.07.1978
    Jugendfeuerwehr Körbecke, gegründet am 01.01.2003
    sowie der Jugendfeuerwehr Günne gegründet am 01.02.2021
    Um die Ausarbeitung, Betreuung und Umsetzung der Übungsabende kümmern sich zurzeit ca. 12 Jugendwart_innen nebst Betreuer_innen, welche größtenteils ebenfalls einmal Mitglied der Jugendwehr waren.
    Der Übungsdienst erfolgt am Standort Völlinghausen und Günne freitags vierzehntägig sowie am Standort Körbecke freitags wöchentlich in der Zeit von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr.

    [mp]