Herzlich Willkommen

  • Brand 1 - Wurzelwerk | 25.12.19
  • Zugübung | 13.03.19
  • TH - Sturmtief Friederike | 18.01.18
  • Öl/Benzin auf Straße | 22.15.18
  • Zuwachs in unserem Fuhrpark

    All-terrain vehicle für die Feuerwehr Möhnesee

    6751-04d4b935-large.jpg

    Für eine größere Darstellung, bitte auf das Bild klicken!

    Bereits am vergangenen Samstag konnten wir ein ATV (All-terrain vehicle) in den Dienst nehmen. Das ATV wurde vom Kreis Soest beschafft und ist unter anderem dem Löschzug Günne als Standort zugewiesen worden. Es findet sich in diversen Kreiskonzepten für Waldbrände etc. wieder. Ein weiteres baugleiches Fahrzeug wurde bei der Freiwillige Feuerwehr der Stadt Geseke stationiert.

    Weitere Informationen zu diesem Fahrzeug folgen. [mp][fl]

  • Löschgruppen Büecke und Wippringsen fusionieren!

    Gespräche zum neuen Gerätehaus nehmen Fahrt auf

    001_jhv_lgbw_11.01.20k.jpg

    Von links nach rechts: Bürgermeister Hans Dicke, Leiter der Feuerwehr Christian Böddeker, neuer Stellvertreter Büecke-Wippringsen Georg Herberg, neuer Löschgruppenführer Marc Wiesental,
    zweiter Stellvertreter Konstantin König, ehemaliger Stellvertreter Löschgruppe Büecke Ralf Bittis, Stellvertretender Leiter der Feuerwehr Christoph Rademacher.
    Für eine größere Darstellung, bitte auf das Bild klicken!

    Was seit Erstellung des Brandschutzbedarfsplans angestrebt wurde ist seit Samstagabend amtlich. Bei einer gemeinsamen Jahreshauptversammlung gaben die beiden Löschgruppen ihre „Selbständigkeit“ auf und sind seitdem offiziell eine Einheit unter einer gemeinsamen neuen Führung. Bereits im letzten Jahr konnten sie ihr neues Einsatzfahrzeug entgegennehmen. Um das Kapitel jetzt noch komplett abzuschließen fehlt allerdings noch das neue gemeinsame Gerätehaus. Dazu konnte

  • Jahreshauptversammlung Löschgruppe Völlinghausen

    Mitglieder der Jugendfeuerwehr wurden in die Einsatzabteilung übernommen

    001_lgv_jhv_23.11.19k.jpg

    Für eine größere Darstellung, bitte auf das Bild klicken!

    In gewohnter Weise ließ man das vergangene Jahr Revue passieren. Bürgermeister Hans Dicke dankte den anwesenden Mitgliedern für ihren Einsatz und das erbrachte Engagement in 2019. Beförderung wurden genau so ausgesprochen wie Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft. Auch in diesem Jahr konnten wieder Mitglieder der Jugendfeuerwehr in die Einsatzabteilung übernommen werden.

    [cr][fl]

  • Ausgelöste Brandmeldeanlage im St. Elisabeth Wohn- und Pflegeheim

    Die Feuerwehr Möhnesee übte den Ernstfall

    6651-50f2eaed-large.jpg

    Sie wollen mehr Bilder sehen, bitte auf das Bild klicken!

    Der Löschzug 1 der Feuerwehr Möhnesee übte am vergangenen Samstag im St. Elisabeth Wohn- und Pflegeheim den Ernstfall. Um 10 Uhr am Morgen hieß es ausgelöste Brandmeldeanlage im St. Elisabeth-Heim. Die ersten Fahrzeuge machten sich kurz darauf auf den Weg in die Hospitalstraße in Körbecke. Dort angekommen galt es jetzt an der dortigen Brandmeldezentrale die Lage zu erkunden und erste Maßnahmen zu ergreifen. Schnell war klar das ein Abschnitt des Erdgeschoss komplett verraucht war. In den Zimmern befanden sich noch bettlägerige Personen. Umgehend wurden weiter Kräfte zum Objekt alarmiert und die Menschenrettung eingeleitet. Zum Glück handelte es sich hier nur um eine Übung. Im Realfall wäre nun eine umfangreiche Rettungskette von Feuerwehr, Rettungsdienst und den Hilfsorganisationen in Gang gesetzt