Herzlich Willkommen

  • TH 1 - Seemine | 30.11.18
  • JDB 2018 / Fahrzeugweihe KdoW
  • Berufsfeuerwehrtag | 06.-07.07.18
  • Überörtliche Übung | 22.06.18
  • Feuerwehr Leistungswettkämpfe in Möhnesee Günne

    Übungen aus der Vogelperspektive

    Quelle: Feuerwehr Möhnesee | YouTube

    Das wars...


    ...die Leistungswettkämpfe der Feuerwehren im Kreis Soest in Möhnesee-Günne sind vorüber.

    Wir haben mal den Tag und die Übungen im Video festgehalten.


    Den weiteren Wettkampfgruppen wünschen wir viel Spaß und Erfolg bei den Leistungswettkämpfen am 18.05.2019 (kommenden Samstag!) bei den Kameraden der Feuerwehr Erwitte!

    [tb][mp][fl]

  • ++Löschgruppe Delecke lädt zur Fahrzeugeinweihung des neuen TSF-W mit einzigartigem Rahmenprogramm++

    4917-6174d5ed-medium.jpg

    Sie wollen mehr Bilder sehen, bitte auf das Bild klicken!

    Die Löschgruppe Delecke lädt die gesamte Bevölkerung, alle Interessierten und Kameraden aus Nah und Fern zur offiziellen Fahrzeugeinweihung des neuen TSF-W (Tragkraftspritzenfahrzeug-Wasser) der Firma Magirus Lohr ein.


    Datum: 31.05.2019
    Zeit: Ab 17:00
    Wo: Gerätehaus Delecke, Auf der Liet 8a, 59519 Möhnesee


    Ablauf:
    17:30 Uhr Offizieller Teil mit Ansprachen und Segnung des Fahrzeugs

    ab 18:00: Blaulichtparty am Gerätehaus Delecke


    Neben dem neuen TSF-W werden ein voll funktionsfähiges, historisches TLF (Tanklöschfahrzeug) aus dem Jahre 1965 und die historische Drehleiter der Feuerwehr Soest zu besichtigen sein.
    Geheimtipp:
    Gegen eine kleine Spende kann im Korb der Drehleiter "abgehoben" werden. Wer abhebt, der wird mit einer einzigartigen Aussicht über den Möhnesee belohnt, welche man so schnell nicht wieder vergessen und

  • Mit Spannung erwartet

    Erstes elektrisch angetriebenes Fahrzeug

    Sie wollen mehr Bilder sehen, bitte auf die Bilder klicken!

    Das neue elektrisch angetriebene Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wasser (kurz E-TSF-W) für die Löschgruppe Büecke/Wippringsen, unterscheidet sich nur geringfügig von dem bei der Löschgruppe Delecke stationierten. Bis auf den Elektroantrieb und dem 1000 l Tank, ist es baugleich mit dem bereits bei Magirus Lohr im November abholten Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wasser (kurz TSF-W). Durch seine moderne Antriebsart, ist selbst das Sondersignal fast geräuschlos. Mit Hochdruck baute die Gemeinde Möhnesee in der Vergangenheit die Unterflurhydranten um und erweiterte sie um eine Steckdose. Der Feuerwehr Möhnesee ist es jetzt möglich, gleichzeitig Wasser und Strom zu entnehmen. Aber guckt Euch das Fahrzeug in unserer Galerie einfach selber an. [cr][mp][fl]