Herzlich Willkommen

  • TH - Sturmtief Eberhard | 10.03.19
  • TH 1 - Bäume auf Straße | 16.02.20
  • Brand 2 - Kaminbrand | 28.02.20
  • Brand 2 - Wohnwagen/Container | 04.02.20

Neuigkeiten

  • Nachwuchs aus eigener Hand

    Jugendfeuerwehr Günne geht an den Start

    jfg_ng_21.08.2021.jpg

    Für eine größere Darstellung, bitte auf das Bild klicken!

    Leuchtende Augen, grinsende Gesichter und winkende Hände - das Verhalten vieler Kinder, wenn sie ein Feuerwehrauto sehen. So beeindruckend groß und laut, dass das Interesse vieler Jugendlicher an der Arbeit der Feuerwehr für die Eltern kaum unentdeckt bleiben kann.
    Doch als Heranwachsender schon bei der Feuerwehr? Das geht doch gar nicht, denken sich viele Elternteile. Der Löschzug Günne der Freiwilligen Feuerwehr Möhnesee sagt nun - wie viele andere Wehren seit Jahren - „Doch! Geht!“
    Die Abteilung der Jugendfeuerwehr leistet einen erheblichen Beitrag in der Jugendarbeit und sorgen zugleich für Nachwuchsgewinnung nach Vollendung des 17. Lebensjahres in der aktiven Einsatzabteilung der Feuerwehren.
    Aktuell werden bereits 55 Jugendliche an den jeweiligen Standorten rund um den Möhnesee spielerisch und mit viel Spaß an der Sache, durch die 12

  • Sechsjährige Amtszeit der Wehrführung endet

    Ehrungen konnten endlich nachgeholt werden

    &size=large

    Sie wollen mehr Bilder sehen, bitte auf das Bild klicken!

    Am Freitag, 02.07.2021 führte Bürgermeisterin Maria Moritz im Beisein des Kreisbrandmeister Thomas Wienecke eine Anhörung der Feuerwehr Möhnesee durch. Grund hierfür war das Ende der sechsjährigen Amtszeit des Leiters der Feuerwehr und seiner beiden Stellvertreter. Das Landesrecht sieht nach dem Ablauf von sechs Jahren eine erneute Anhörung der Wehr vor.
    Aufgrund der geltenden Corona-Bestimmungen erfolgte die Anhörung aufgeteilt in den Gerätehäusern Körbecke, Günne und Völlinghausen nacheinander.
    Vor der Versammlung haben sowohl Christian Böddeker als Leiter der Feuerwehr sowie seine beiden Stellvertreter Martin Nölle und Christoph Rademacher signalisiert für eine zweite Amtszeit zur Verfügung zu stehen. Mit dem Ergebnis der Anhörung wird Kreisbrandmeister Thomas Wienecke in der nächsten Ratssitzung der Gemeinde, dem Gemeinderat

  • Erfolgreicher Abschluss der Module 1 & 2 des Grundlehrgang

    &size=large

    Sie wollen mehr Bilder sehen, bitte auf das Bild klicken!

    Im Rahmen der Ausbildungsgemeinschaft der Feuerwehr Soest und Möhnesee konnte an diesem Wochenende der erste Teil des diesjährigen Grundlehrgang erfolgreich abgeschlossen werden.
    Aufgrund der besonderen Situation fand der Theorieunterricht erstmalig komplett in digitaler Form online statt. Wir gratulieren allen Teilnehmer/-innen zur bestandenen Prüfung!!! [cr][fl]