Jahreshauptversammlung "LG Büecke/Wippringsen" | 11.01.20

  • Löschgruppen Büecke und Wippringsen fusionieren!

    Gespräche zum neuen Gerätehaus nehmen Fahrt auf

    001_jhv_lgbw_11.01.20k.jpg

    Von links nach rechts: Bürgermeister Hans Dicke, Leiter der Feuerwehr Christian Böddeker, neuer Stellvertreter Büecke-Wippringsen Georg Herberg, neuer Löschgruppenführer Marc Wiesental,
    zweiter Stellvertreter Konstantin König, ehemaliger Stellvertreter Löschgruppe Büecke Ralf Bittis, Stellvertretender Leiter der Feuerwehr Christoph Rademacher.
    Für eine größere Darstellung, bitte auf das Bild klicken!

    Was seit Erstellung des Brandschutzbedarfsplans angestrebt wurde ist seit Samstagabend amtlich. Bei einer gemeinsamen Jahreshauptversammlung gaben die beiden Löschgruppen ihre „Selbständigkeit“ auf und sind seitdem offiziell eine Einheit unter einer gemeinsamen neuen Führung. Bereits im letzten Jahr konnten sie ihr neues Einsatzfahrzeug entgegennehmen. Um das Kapitel jetzt noch komplett abzuschließen fehlt allerdings noch das neue gemeinsame Gerätehaus. Dazu konnte Bürgermeister Hans Dicke am Abend berichten, das auch hier die Gespräche weiter Fahrt aufnehmen und es voran gehe. Marc Wiesental bedankte sich im weiteren Verlauf für das ihm entgegengebrachte Vertrauen als neuer Löschgruppenführer der Einheit Büecke-Wippringsen. Ihm zur Seite stehen Konstantin König und Georg Herberg als Stellvertreter.

    [cr][fl]