#179 | Brandalarm | 18.07.22 | 16:05 Uhr

  • Brandvermutung im Arnsberger Wald

    ATV, Drohne und Flächenflugzeug im Einsatz

    &size=large

    Sie wollen mehr Bilder sehen, bitte auf das Bild klicken!

    Einsatzart: Brand 1
    Einsatzstichwort: Rauchschwade über Arnsberger Wald
    Einsatzort: Delecke
    Alarmierung: Montag | 18.07.2022 | 16:05 Uhr
    alarmierte Einheiten: LZ 1: Gruppe 1 LZ Körbecke
    LZ 2: Zugalarm LZ Günne und LG Delecke


    Am Nachmittag wurden wir zu einer unklaren Rauchentwicklung im Wald alarmiert. Der Meldende war über den Haarweg gefahren und hat in südlicher Richtung eine Rauchentwicklung aus dem Wald wahr genommen und den Notruf über die 112 verständigt. Aufgrund der aktuellen Außentemperaturen, kombiniert mit der vorherrschenden vegetativen Situation, wurden direkt zwei Löschzüge alarmiert. Über zwei Stunden wurde der vermeintliche Bereich am Boden mittels mehrerer Einsatzfahrzeuge - unter anderem dem ATV - und aus der Luft mittels Drohne und Flächenflugzeug der Polizei NRW Kreis Soest kontrolliert. Aus südlicher Richtung unterstützte uns die Freiwillige Feuerwehr Arnsberg zusammen mit ihren hauptamtlichen Kräften. Ein Schadenfeuer konnte nicht gefunden werden. Womöglich handelte es sich bei der gemeldeten Rauchentwicklung um die Rauchsäule eines Großbrand im Märkischer Kreis. Die KameradInnen der Feuerwehr Balve waren nur wenige Minuten vor uns zu einem solchen Einsatz ausgerückt.

    Lesen Sie auch den Pressebericht des Soester Anzeiger. [mp][fl]