Ausbildung - Helfer vor Ort


  • Ausbildung bei der Feuerwehr Möhnesee

    26 neue „Helfer vor Ort"

    hvo_03.17_001k.jpg
    Für eine größere Darstellung, bitte auf das Bild klicken!

    Insgesamt 26 sogenannte „Helfer vor Ort" (HVO) bildete jetzt die Feuerwehr Möhnesee aus.
    In vier Wochen absolvierten die Helfer insgesamt 60 Stunden Ausbildung in denen sie verschiedene Szenarien und Einsätze bewältigen mussten.
    Die Teilnehmer wurden dabei in der erweiterten Ersten Hilfe, insbesondere, der Herzlungen- Wiederbelebung und dem Umgang mit einem Automatisierten externen Defibrillatoren geschult.
    Wie es in dem entsprechenden Erlass des Nordrheinwestfälischen Innenministeriums lautet, sollen so qualifizierte Erstmaßnahmen bei akuten Erkrankungen und schwer Verunglückten durchgeführt werden, bis der organisierte Rettungsdienst eintrifft.
    Sollte es zu einem lebensbedrohlichen Notfall kommen und der Rettungsdienst nicht in der gebotenen Eile vor Ort sein können, rücken jetzt in Möhnesee zusätzlich die Freiwilligen Feuerwehrleute aus, um schnellst möglich Hilfe zu leisten. jk Foto: Kieseheuer

    Teilnehmer:

    Maximilian Bittis
    Karsten Brasse
    Jens Buschhorn
    Georg Dienst
    Maximilian Fahrenbach
    Marko Galler
    Eric Gerber
    Jörg Gößmann
    Thomas Hagedorn
    Jürgen Heuser
    Kai Huckfeldt
    Stefan Hüttenschmidt
    Bernd Kampmann-Koch
    Nick Knoche
    Tim Linnhoff
    Björn Mork
    Sabrina Nölle
    Sebastian Rahmann
    Stephan Risse-Gerke
    Jens S. Stratmann
    Sarah Vorwerk
    Marc Wiesenthal
    Sebastian Wilmes
    Anne Wilmes
    Heiko Wulf
    Jochen Zacharias

    [mn][fl]